Drucken

Spendenübergabe des Löschzuges Kleinenbroich (Archiv)

Korschenbroich-Kleinenbroich – Nach der Begleitung zweier Sankt Martins Umzüge, heute am Montag den 04.11.2013, mussten sich die Mitglieder des Löschzuges Kleinenbroich noch einer dritten Aufgabe widmen: Es stand noch eine Spendenübergabe an.

2013-11-04_Kor_ffw-spende_032

von links: Florian Eikötter, Tim Glanert, Sabine Gransee, Stefan Danners, Elke Schnock und Volker Schäfer

Am 04.11.2013 fand der Martinsumzug des Kindergartens St. Maternus in Kleinenbroich statt. Dies nahmen die Musikgruppe „Die Kleinenbroicher“, hier stellvertretend für die Musiker Stefan Danners sowie Volker Schäfer, sowie die Freiwillige Feuerwehr Korschenbroich, Löschzug Kleinenbroich, hier die Löschzugführung Tim Glanert und Florian Eiköter, zum Anlass, ihre diesbezügliche Spenden an den Kiga St. Maternus Kleinenbroich sowie den Verein KidsVision zu übergeben.

Die Musikgruppe „Die Kleinenbroicher“ versteigerten sich für einen musikalischen Auftritt zugunsten dieser beiden Vereine. Die Auktion fand in der Zeit vom 15.07.2013-31.07.2013 auf der Internetplattform Facebook statt. Der Löschzug Kleinenbroich ersteigerte „Die Kleinenbroicher“.

Am 22.09.2013 konnte sodann der Auftritt der Versteigerung im Rahmen eines Tages der offenen Tür unter dem Motto „Tore auf für den guten Zweck“ stattfinden. „Die Kleinenbroicher“ heizten die Gäste des vollgefüllten Festes ein. Jung und Alt feierten gemeinsam an diesem schönen Herbstsonntag, sodass die Florianer eine beachtliche Reinerlössumme von 2.383,00 € an diesem Tag zusammen bekamen. „Die Kleinenbroicher“ rundeten diesen Betrag auf 2.400,00 € auf.

Durch ein Oktoberfest, welches „Die Kleinenbroicher“ noch veranstalteten, sowie durch eine „Fan“-Aktion bei Facebook, kommen dem Kindergarten St. Maternus nochmals 350,00 € zugute, sodass an den Kindergarten 1.233,33 € und an KidsVision 1.766,66 € des Reinerlöses der Veranstaltung „Tore auf für den guten Zweck“ übergeben werden konnten.

2013-11-04_Kor_ffw-spende_008

Die “besondere” Spende des Löschzuges

Die Leiterin des Kindergartens, Frau Elke Schnock, und ihr Team zeigten sich sichtlich berührte über diesen hohen Spendenbetrag, den sie gerne für den neu zu gestaltenden Spielraum verwenden möchten.

Der Verein KidsVision, hier vertreten durch Frau Sabine Gransee, freut sich ebenfalls über den Spendenbetrag. Der Verein benötigt insbesondere die finanzielle Unterstützung für die Behandlung schwerkranker Kinder.

Seitens des Löschzuges wurde an diesem Abend auch Werbung in Sachen Nachwuchs betrieben. Um die Kinder bereits jetzt für die Feuerwehr zu begeistern, spendierte die Freiwillige Feuerwehr Kleinenbroich noch einen Feuerwehrunimog für den Kindergarten.